Zeitschriften literaturverzeichnis


27.12.2020 11:13
Artikel aus einer Zeitschrift zitieren - Beispiel und Anleitung

Literaturverzeichnis einer wissenschaftlichen Arbeit - Studis

Sammelbnde Bei Bnden, die unter dem Namen eines Herausgebers erscheinen, steht hinter dem Namen (Hg.) oder (Hrsg. Vorschlge fr einen systematischen Kompetenzaufbau in den Stufen 5 bis 8 Erprobte Unterrichtsvorhaben mit Arbeitsmaterialien.» Bildungsportal Nordrhein-Westfalen. NE 1164b2 nicht (Die Bibel 2012, 2831 sondern: (Mt. Bei systematischen Themen ohne bestimmten Autor entfllt die Trennung in Primr- und Sekundrliteratur. Allgemeines Schema in der Funote zum ersten Vorkommnis sowie im Literaturverzeichnis: Name, Vorname: Titel. Zur jngeren Entwicklung der Weltbevlkerung.

Zeitschrift zitieren Leitfaden fr Studenten - BachelorPrint

Lexikon fr Theologie und Kirche (1993-2001 10 Bde.,. Es kann auch inhaltlich sinnvoll oder von der Betreuerin gewnscht sein, dass das gesamte Verzeichnis nach zwischen Primr- und Sekundrquellen unterteilt wird. Im seltenen Fall, dass kein Verfasser (auch keine Institution) aufzufinden ist (in der Regel wohl nur bei Internet-Quellen oder grauer Literatur wrde.V. Schemata und Beispiele. Bei Lehrplnen, Lehrmitteln, Nachschlagewerken, Filmen, Datenbanken und bestimmten Website-Angeboten so knnen Sie das Werk im (alphabetischen) Literaturverzeichnis unter dem Titel anfuhren. Kluxen, Wolfgang: Philosophische Perspektiven im Werk des Thomas von Aquin, in: ders. Bei einzelnen Aufstzen aus Sammelbnden, autor/-en des Aufsatzes (Jahr Titel, ggf. In: Monheim, Heiner / Zpel, Christoph (Hrsg. / Bruer, Gerd und Kirsten Schindler.

Zitierregel fr einen Zeitschriften-Aufsatz Wissenschaftliches

Ansonsten reicht ein Hinweis am Schluss des bibliografischen Eintrages. Autor-Jahr System oder klassische Zitationsweise? Jrgen Mittelstra, Mannheim/Wien/Zrich, Stuttgart/Weimar 1980/1984/1995/1996; Sonderausgabe (Paperback) 2004. Im Literaturverzeichnis selbst werden dagegen immer smtliche AutorInnen genannt. (Originalausgabe 1959.) Bei historischen Werken, Romanen oder Spielfilmen kann es sinnvoll sein, zustzlich das ursprngliche Verffentlichungsjahr zu nennen. «Unzuverlssiges Erzhlen im Film: Das Lgenmrchen The Usual Suspects.» In Film im Literaturunterricht: Von der Frhgeschichte des Kinos bis zum Symmedium Computer, hrsg. Beispiel Bundesamt fr Strahlenschutz Wenn eine Autorin / ein Autor sowohl mit Werken vertreten ist, fr die sie/er alleine zeichnet, als auch mit weiteren Arbeiten, die zusammen mit anderen verfasst wurden, so werden zuerst die Einzelpublikationen aufgefhrt. Eine immer wieder beliebte Frage: Wikipedia im Studium. Geordnet werden die Eintrge nach dem Nachnamen der VerfasserInnen.

Das Literaturverzeichnis: Wie zitiert man welche Werke?

Hramiak, Alison, Helen Boulton und Brian Irwin. Andere Bestandteile der Angaben ist eine Option. Seitenumfang des Beitrags, wenn es sich um Teile eines Werks handelt (Artikel in Sammelband oder Zeitschrift). Bei Beitrgen in einer gedruckten oder elektronischen Zeitschrift schliesst der kursiv gesetzte Zeitschriftentitel direkt an den Titel des Artikels an, ergnzt durch Angaben zu Band und Heftnummer (oder Monat). Simon Berlin 1995, 297-308. Sinnvoll, das ursprngliche Erscheinungsjahr mitanzugeben: Carnap, Rudolf: Der logische Aufbau der Welt, Hamburg (11928) 1998. Becker-Mrotzek, Michael, Frank Schneider und Klaus Tetling. Enzyklopdie Philosophie und Wissenschaftstheorie, 4 Bde.,.

APA: Literaturverzeichnis - Literaturverzeichnis - Libguides

Anmerkung in der Fusszeile unter. Handelt es sich um eine Zeitschrift, die online erscheint (bzw. Hossenfelder, Malte: Antike Glckslehren, Stuttgart 1996. Angaben zur Herausgeberschaft oder zum Autorenteam sind dennoch mglich. Untertitel, in: Name des/der Herausgeber (Hg. Also nicht ( vgl. Englische Titel besitzen meist eine besondere Gro- und Kleinschreibung. Bei lngeren Werktiteln drfen Sie im Kurzbeleg auch eine verkrzte Form verwenden,.

Literaturverzeichnis - PH Zrich

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen fr soziale Medien anbieten zu knnen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Hossenfelder, Malte: Antike Glckslehren, Stuttgart: Krner 1996. Online verfgbar unter: Hardegger, Elisabeth und Barbara Zumsteg. STh Wittgenstein, Ludwig: Vortrag ber Ethik (1930 in: Schulte, Joachim (Hrsg. Eines Sammelbandes mit Beitrgen verschiedener Autorinnen und Autoren wird dies hinter den Namen durch den Zusatz Hrsg.

Was ist der Unterschied zwischen BWL und VWL?

Apologie des Sokrates, bersetzung und Kommentar, Gttingen 2002 (Platon Werke,. Behandeln Sie nur ein Werk, kann das Sigel direkt hinter der Angabe stehen NE, zitieren Sie viele Werke eines Autors, empfiehlt sich eine Auflistung aller Siglen (meist zu Anfang, siehe Skriptum Teil III ). (Orig.: Sources of the Self, Cambridge 1989). Hinweis darauf, dass es sich um einen Festschriftbeitrag handelt: Honnefelder, Ludger: Ethik und Theologie. Die vollstndige Angabe findet sich in derjenigen Funote, in der das Werk zum ersten Mal genannt wird. «Mutti hat gesagt, geh draussen spielen!: Mobile Gaming aus pdagogischer Sicht.» merz medien erziehung 3 (Juni hiff, James. Wenn auf der Webseite selbst kein Erscheinungsdatum angegeben ist, wird das laufende Jahr angegeben. Wenn ein Beitrag in einer bersetzung erschienen ist, gibt man die Fassung an, die man selbst primr benutzt hat, und kann dann auf die jeweils andere Version hinweisen: Rawls, John: Justice as Fairness, in: Journal of Philosophy 54 (1957 653-662. Beispiel Kurzbeleg im Text: (Krtzen 2010a, 501) (Krtzen 2010b, 140) Citizen Kane. Bilderwelten im Kopf: Interdisziplinre Zugnge, hrsg.

Themenvorschlge Chemie - Kantonsschule Sursee

Medieninhaltsforschung: Grundlagen, Methoden, Anwendungen. Ein Eintrag im Literaturverzeichnis enthlt in der Regel folgende Informationen: Vor- und Nachnamen der Verfasserinnen und Verfasser bzw. Seite(n) wird nie ausgeschrieben, sondern immer mit. Zrich: Lehrmittelverlag Zrich / Bern: Schulverlag plus. Beispiel, monheim, Heiner / Zpel, Christoph (Hrsg.) (1997 Raum fr Zukunft. Untertitel, Ort Jahr, Seitenzahl von bis. Informationsdienst des Fachinformationssystems Bildung. Nachahmung, Spiel und Traum: Die Entwicklung der Symbolfunktion beim Kinde.

Ähnliche artikel